Willkommen!
Umwelt.Wissen ist die zentrale Anlaufstelle
für Umweltbildung in Niederösterreich
 
 

KOOPERATIONEN

ALLE
A
Ä
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
Ö
P
Q
R
S
T
U
Ü
V
W
X
Y
Z

Abenteuerland Natur - Verein für Naturerlebnis und Ökopädagogik

Der Verein hat sich das Ziel gesetzt, Kindern von Heute das Wissen über Natur und Umwelt wieder "erfahrbar" zu machen. Auf Basis innovativer Modelle werden ökologische Konzepte für altersabhängig abgestufte Naturerlebnis-Programme entworfen, die Kindern und Jugendlichen Natur und Umwelt nachhaltig näher bringen. Angebote für Kindergärten, Schulen sowie für außerschulische Jugenbildung. Naturerfahrung, Naturerlebnisexkursionen oder Abenteuerreisen zum Thema Waldpädagogik, Vielfalt der Wiesen, Natur erleben mit allen Sinnen, angewandte Gewässerökologie (Leben im Still- und Fließwasser), die Natur im Wandel der Jahreszeiten, ökologische Landwirtschaft.

AnsprechpartnerIn:   Mag. Nina Breitenseher / Telefon: 0676/5268496
info@abenteuerland-natur.at / http://abenteuerland-natur.at


Acker Österreich

Bei Acker Österreich entwickeln wir nachhaltige Konzepte, um das Verständnis für Naturzusammenhänge bei Kindern und Jugendlichen zu steigern. Unsere ganzjährigen Bildungsprogramme GemüseAckerdemie und AckerRacker erlauben ihnen am eigenen Schul- oder Kindergarten Gemüseacker zu erleben, woher das Essen auf ihren Tellern kommt und welche Wirkung ihr Handeln auf Umwelt und Natur hat. PädagogInnen werden über vier Jahre befähigt Kinder und Jugendliche im Laufe eines Jahres alles über nachhaltigen Gemüseanbau sowie Verarbeitung und Vermarktung von Lebensmitteln beizubringen. Sie beschäftigen sich mit Themen wie Saisonalität, Lebensmittelverschwendung und ihrer Rolle als KonsumentInnen. Dazu wird mit unserer Unterstützung ein Gemüseacker als fester Lernort an der Schule oder dem Kindergarten etabliert und über innovative Bildungs- und Begleitmaterialien in den Unterricht und Kindergruppen integriert.

AnsprechpartnerIn:   Daniel Klas
d.klas@acker.co / https://www.ackerracker.at
Zu den Angeboten im Umwelt.Wissen KATALOG


AEE Arbeitsgemeinschaft ERNEUERBARE ENERGIE NÖ-Wien

Die Zukunft ist erneuerbar. Wir begleiten Sie auf Ihrem Weg dorthin. Wir forcieren als unabhängiger Verein den größtmöglichen Einsatz erneuerbarer Energiequellen einhergehend mit einer Effizienzsteigerung der eingesetzten Systeme. Dazu sind wir in verschiedenen Themenbereichen, von der Forschung und Umsetzung bis hin zu Projektbegleitung und Kommunikation, tätig.

AnsprechpartnerIn:   Gabrielle Hinterreither / Telefon: 01/7107523
hinterreither@aee.or.at / http://www.aee-now.at


agentursteinbach.at

agentursteinbach.at berät und moderiert Kommunikationsprozesse, die der gemeinsamen Zukunftsgestaltung dienen. Wir arbeiten nach den Prinzipien systemischer Organisationsberatung und wenden gerne Großgruppenformate an. Unsere AuftraggeberInnen kommen aus Bereichen der öffentlichen Verwaltung, der Politik oder NGOs.

AnsprechpartnerIn:   Mag. Hermine Steinbach-Buchinger, MAS / Telefon: 01/3678880
office@agentursteinbach.at / http://www.agentursteinbach.at/


AGES-Akademie

Die AGES-Akademie versteht sich als unabhängige, zentrale Wissensplattform der Österreichischen Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit (AGES). Im Rahmen von Seminaren, Tagungen, Kursen, Diskussionsrunden und Führungen ermöglicht die AGES-Akademie einen erfolgreichen Wissenstransfer zwischen Menschen aus Forschung, Interessenvertretungen, Ämtern und Behörden, Wirtschaftszweigen und Verbrauchervertretungen.

AnsprechpartnerIn:   Dr. Fritz Polesny / Telefon: 050555-33000
akademie@ages.at / http://www.ages.at/ages/ages-akademie/


Agrar- & Waldwerkstätten

Landesverband der Absolventen landwirtschaftlicher Lehranstalten in NÖ, sowie Bildungseinrichtung der Absolventen der landwirtschaftlichen Lehranstalten in Niederösterreich.

AnsprechpartnerIn:   Michaela Jank-Frey / Telefon: 0677/615 88 424
office@kybeleum.at / http://www.kybeleum.at/
Zu den Angeboten im Umwelt.Wissen KATALOG


AGRAR PLUS BeteiligungsgmbH.

AGRAR PLUS unterstützt Menschen bei der erfolgreichen Realisierung ihrer Ideen. Seit nun mehr 25 Jahren wird Projektberatung und -management zu Energiedienstleistungen auf Basis Biomasse und Biogas, nachwachsende Rohstoffe und biogene Treibstoffe sowie Projektentwicklung zu neuen Chancen im ländlichen Raum angeboten. Begleitend dazu finden alljährlich Schulungen, Seminare, Ausbildungen statt, z.B. Ausbildung zum Kellergassen- und Kräuterführer sowie die Ausbildungsreihe Wärme aus Biomasse.

AnsprechpartnerIn:   DI (FH) Josef Petschko / Telefon: 02742 / 35 22 34
Josef.petschko@agrarplus.at / http://www.agrarplus.at/
Zu den Angeboten im Umwelt.Wissen KATALOG


Alpen-Adria Universität Klagenfurt, Institut für Unterrichts- und Schulentwicklung (IUS)

Das Institut für Unterrichts- und Schulentwicklung(IUS) an der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt ist ein Österreichisches Kompetenzzentrum im Bildungsbereich (Austrian Educational Competence Centre - AECC) und an den Standorten Klagenfurt und Wien angesiedelt.

AnsprechpartnerIn:   Franz Rauch / Telefon: 0463-2700-6137
franz.rauch@aau.at / http://ius.aau.at


Alpenverein-Akademie

Die Alpenverein Akademie ist die Bildungseinrichtung des Österreichischen Alpenvereins. Der Verein mit fast 500.000 Mitgliedern und 22.000 Ehrenamtlichen bietet Funktionären, Mitgliedern wie auch Nicht-Mitgliedern Fortbildungen im Bereich Umwelt und Persönlichkeitsbildung.

AnsprechpartnerIn:   Astrid Nehls / Telefon: 0676/431 4410
astrid.nehls@alpenverein.at / http://www.alpenverein-akademie.at
Zu den Angeboten im Umwelt.Wissen KATALOG


Alpenvereinsjugend Niederösterreich

25 Sektionen und zahlreiche Ortsgruppen bieten ihren mehr als 40.000 niederösterreichischen Mitgliedern ein sehr umfangreiches Programm. Intensiv widmet sich der Alpenverein auch der Jugendarbeit, indem ausgebildete Jugendleiter die Kinder und Jugendlichen verantwortungs- und risikobewusst an Natur- und Bergerlebnisse heranführen. Dadurch leistet der AV einen wichtigen Dienst an der Gesellschaft. Der Alpenverein ist dem Natur- und Umweltschutz , besonders im alpinen Raum, verpflichtet.

AnsprechpartnerIn:   Hildegard Rath / Telefon: 0699 / 112 14 885
office.noe@jugend.alpenverein.at / www.alpenverein.at/noe



Amt der NÖ Landesregierung

Gruppe Raumordnung, Umwelt und Verkehr

Abteilung Umwelt- und Energiewirtschaft

Landhausplatz 1, Haus 16, Zi 16.413

3109 St. Pölten, Österreich

 

Dipl.-Ing. Veronika Käfer-Schlager, BEd

kontakt(at)umweltwissen.at

Telefon +43 2742 9005-15290

Fax +43 2742 9005-14350