Willkommen!
Umwelt.Wissen ist die Anlaufstelle für
Umweltbildung in Niederösterreich
 
 

AKTUELLES &
WISSENSWERTES

06.12.2019 / AKTUELLES

Umwelt.Wissen KIDS TAGE 2020
Nur mehr wenige Plätze!

Schüleruni für 10-14 Jährige

 

Die Umwelt.Wissen Tage für Kids 2020 bieten einen spannenden Einblick  in die Welt der Forschung.

Zum bereits dritten Mal finden die Umwelt.Wissen Kids Tage statt!

Ziel der Veranstaltung ist, SchülerInnen mit spannenden Workshops und einem interaktiven Programm für Umwelt- und Naturwissenschaften zu begeistern.

Noch rasch einen der Restplätze für Februar 2020 ergattern!

 

Hier gibt's die weiteren Infos & Anmeldung

 




09.12.2019 / FORTBILDUNG

SONNENWELT - Wunderwelt der Energie

ÖKOLOG & Umwelt.Wissen

Das erste von fünf Regionalen Bildungs- und Vernetzungstreffen führt in die Sonnenwelt mit der neuen Sonderausstellung

Diese regionalen Weiterbildungsveranstaltungen werden jährlich in Kooperation von ÖKOLOG NÖ und Umwelt.Wissen NÖ für PädagogInnen in NÖ organisiert.
Es sind LehrerInnen aller Schularten und -stufen herzlich willkommen. Es ist dafür keine Mitgliedschaft in einem ökologischen Schulnetzwerk notwendig. 

 

Anmeldung bitte über den Link direkt an der PH-NÖ
https://www.ph-online.ac.at/ph-noe/wbLv.wbShowLVDetail?pStpSpNr=235133&pSpracheNr=1

Zeitraum: 16.12.2019 - 15.01.2020



Details


09.12.2019 / FORTBILDUNG

Modellregion zum Selberbauen - Biosphärenpark Wienerwald

ÖKOLOG & Umwelt.Wissen

Das zweite von fünf Regionalen Bildungs- und Vernetzungstreffen führt in den Biosphärenpark Wienerwald. 

Diese regionalen Weiterbildungsveranstaltungen werden jährlich in Kooperation von ÖKOLOG NÖ und Umwelt.Wissen NÖ für PädagogInnen in NÖ organisiert.
Es sind LehrerInnen aller Schularten und -stufen herzlich willkommen. Es ist dafür keine Mitgliedschaft in einem ökologischen Schulnetzwerk notwendig. 

 

Anmeldung bitte über den Link direkt an der PH-NÖ
https://www.ph-online.ac.at/ph-noe/wbLv.wbShowLVDetail?pStpSpNr=235367&pSpracheNr=1
Anmeldezeitraum: 16.12.2019 - 15.01.2020



Details


09.12.2019 / FORTBILDUNG

40.000 Jahre Menschheits-geschichte im MAMUZ

ÖKOLOG & Umwelt.Wissen

Das dritte von fünf Regionalen Bildungs- und Vernetzungstreffen führt ins Weinviertel. 

Diese regionalen Weiterbildungsveranstaltungen werden jährlich in Kooperation von ÖKOLOG NÖ und Umwelt.Wissen NÖ für PädagogInnen in NÖ organisiert.
Es sind LehrerInnen aller Schularten und -stufen herzlich willkommen. Es ist dafür keine Mitgliedschaft in einem ökologischen Schulnetzwerk notwendig. 

 

Anmeldung bitte über den Link direkt an der PH-NÖ
https://www.ph-online.ac.at/ph-noe/wbLv.wbShowLVDetail?pStpSpNr=235214&pSpracheNr=1

Anmeldezeitraum: 16.12.2019 - 15.01.2020



Details


09.12.2019 / FORTBILDUNG

Globale Verantwortung - Klima, Umwelt und Menschenrechte und Ansätze für eine Schule

ÖKOLOG & Umwelt.Wissen

 

Das vierte von fünf Regionalen Bildungs- und Vernetzungstreffen führt in die Region Niederösterreich Süd. 

Diese regionalen Weiterbildungsveranstaltungen werden jährlich in Kooperation von ÖKOLOG NÖ und Umwelt.Wissen NÖ für PädagogInnen in NÖ organisiert.
Es sind LehrerInnen aller Schularten und -stufen herzlich willkommen. Es ist dafür keine Mitgliedschaft in einem ökologischen Schulnetzwerk notwendig. 

 

Anmeldung bitte über den Link direkt an der PH-NÖ
https://www.ph-online.ac.at/ph-noe/wbLv.wbShowLVDetail?pStpSpNr=235298&pSpracheNr=1

Anmeldezeitraum: 16.12.2019 - 15.01.2020

 

Termin:          Donnerstag, 14. Mai 2020, 14.30 bis 18.00 Uhr

Ort:                NMS Scheiblingkirchen, Schulgasse 100, 2831 Scheiblingkirchen



Details


09.12.2019 / FORTBILDUNG

Von Flussmonstern, Fledermäusen und NaturforscherInnen

Umweltbildung im Naturpark Ötscher-Tormäuer

 

ÖKOLOG & Umwelt.Wissen

 

Das fünfte und für 2020 letzte der Regionalen Bildungs- und Vernetzungs-treffen führt in einen ganz besonderen Naturraum im Südwesten von NÖ. 

Diese regionalen Weiterbildungsveranstaltungen werden jährlich in Kooperation von ÖKOLOG NÖ und Umwelt.Wissen NÖ für PädagogInnen in NÖ organisiert.
Es sind LehrerInnen aller Schularten und -stufen herzlich willkommen. Es ist dafür keine Mitgliedschaft in einem ökologischen Schulnetzwerk notwendig. 

 

Anmeldung bitte über den Link direkt an der PH-NÖ
https://www.ph-online.ac.at/ph-noe/wbLv.wbShowLVDetail?pStpSpNr=236719&pSpracheNr=1

Anmeldezeitraum: 16.12.2019 - 15.01.2020



Details


20.11.2019 / AKTUELLES

Wie bist du „mobil“?

Umfrage für Jugendliche

Mithilfe dieser Umfrage wollen wir herausfinden, wie Junge sich „mobil“ verhalten und wie sie ihre zukünftige Mobilität einschätzen. Teilnehmen können alle Jugendliche, die die 9. bis 13. Schulstufe besuchen. Unter den TeilnehmerInnen werden ein E-Scooter im Wert von ca. 700 € und einen Bluetooth-Kopfhörer im Wert von ca. 100 € verlost. Voraussetzung dafür ist nur, dass neun Fragen beantwortet werden.

Link zur Umfrage: https://energytransition.klimafonds.gv.at/umfrage/wie-bist-du-mobil/
Umfrage bis 15.12.19 geöffnet!

 

Foto: © Martina Janochová auf Pixabay ​




22.10.2019 / AKTUELLES

Nachlese der
Umwelt.Wissen Tagung 2019

Unter dem Titel

17 & Wir - Wir sind am Zug

fand am 17. Oktober 2019 die jährliche Umwelt.Wissen TAGUNG für PädagogInnen statt.

Mehr als 200 Menschen folgten unserer Einladung, sich über die Möglichkeiten, die 17 UN-Nachhaltigkeitsziele in den Unterricht bzw. die Bildungsarbeit einzubauen, zu informieren.

 

Der Link für zur umfangreichen Nachlese: https://www.umweltwissen.at/nachlese.asp?Seite=20



Details


30.10.2019 / AKTUELLES

Buchtipp
Vor – Zurück – Stopp – Start

Vor – Zurück – Stopp – Start.
Jahrbuch Bildung für nachhaltige Entwicklung
 

Spätestens mit der Fridays For Future-Bewegung ist klargeworden, dass sich auch in unserem Verständnis von Bildung etwas verändern muss. Es gilt, im Sinne des SDGs #4, bis 2030 die Vision einer nachhaltigen Bildung für alle umzusetzen.
Das Jahrbuch Bildung für nachhaltige Entwicklung des FORUM Umweltbildung widmet sich den Themen Bildungsutopien, Partizipation, Unis, Global Goals und Future Heads.

 

Das Jahrbuch (188 Seiten, € 10,-, ISBN 978-3-900717-93-3) ist ab sofort im Webshop des FORUM Umweltbildung erhältlich.
 

Auf der Suche nach neuen Blickwinkeln widmet sich dieses Buch ausgewählten Schwerpunkten aus Forschung und Bildungsalltag, zB. Trend Game Based Learning und Jugendengagement im Klimaschutz.




11.10.2019 / AKTUELLES

ScienceClip.at
Videowettbewerb &
NÖ Partnerschulen gesucht

„Klima wenden" Videowettbewerb für SchülerInnen

 

Beim heurigen Videowettbewerb von ScienceClip.at dreht sich alles um den Klimaschutz!

SchülerInnen ab der 5. Schulstufe können bis 22. Mai 2020 ihren Videoclip zu “Klima wenden – mit Naturwissenschaft und Technik das Klima schützen” einreichen.

Zu gewinnen gibt es Spiegelreflexkameras, Smartphone-Gimbals oder 400 Euro für die Klassenkassa. Eine hochkarätige Jury wird die Siegervideos küren. Die Preisverleihung wird am 19. Juni 2020 in Wien stattfinden.

Link: https://bit.ly/2kEAiW5

 

 

„Klima wenden“ mit innovativen Technologien

 

ScienceClip.at ist auf der Suche nach Schulen, die sich im Schuljahr 2019/20 gerne besonders intensiv mit der Klimathematik auseinandersetzen möchten.

Ziel ist es, den beteiligten Schülerinnen und Schülern bewusst zu machen, welche Problemstellungen es gibt, wie mögliche Lösungen aussehen und vor allem, wie sie dabei mithelfen können, ihre Zukunft positiv mit zu gestalten. Dabei wird vor allem auf den Bereich der Elektro- und Informationstechnik fokussiert.

Mit unterschiedlich gelagerten Schulaktivitäten werden die Kinder in Nachhaltigkeitsthemen involviert:

  • Workshops unter dem Motto „Ask a Scientist“,

  • Videowettbewerb,

  • Unterrichtsmaterialien

  • Exkursionen usw.

Beispiele zu „Ask a Scientist“:

  • Robotik mit DI (FH) Georg Jäggle, MA von der Technischen Universität Wien

  • Cyber-Sicherheit mit Timea Pahi vom AIT Austrian Institute of Technology

  • Bionik mit D.ID. Mag. art Peter Picottini von der FH Kärnten

Interesse daran, Partnerschule zu werden? Wenn Sie Interesse daran haben, Schulpartner von cienceClip.at zu werden, oder diesbezüglich offene Fragen haben, können Sie sich jederzeit gerne an Frau Jessica Braunegger  (j.braunegger@ove.at) oder an Frau Mag. Kerstin Kotal (k.kotal@ove.at) wenden.

 

Näheres unter ScienceClip.at





Amt der NÖ Landesregierung

Gruppe Raumordnung, Umwelt und Verkehr

Abteilung Umwelt- und Energiewirtschaft

Landhausplatz 1, Haus 16, Zi 16.413

3109 St. Pölten, Österreich

 

Mag. Dr. Margit Helene Meister

kontakt(at)umweltwissen.at

Telefon +43 2742 9005-15210

Fax +43 2742 9005-14350