Willkommen!
Umwelt.Wissen ist die Anlaufstelle für
Umweltbildung in Niederösterreich
 
 

AKTUELLES &
WISSENSWERTES

Archiv

03.09.2019 / AKTUELLES

Walderlebnistag Kleinmariazell
Sa, 14.9., 9:30-17:00 Uhr

Die WaldforscherInnen bieten ein buntes Programm für Kinder und Erwachsene.

Das Programm entnehmen Sie bitte diesem Folder.




27.06.2019 / AKTUELLES

Gegen die Lebensmittelverschwendung

Wenn Sie Projekte zur Vermeidung von Lebensmittelabfällen durchgeführt oder Ideen für einen sorgsamen Umgang mit Lebensmitteln haben, dann machen Sie mit beim Wettbewerb für den VIKTUALIA Award 2019.

 

Projekte können in sechs Kategorien eingereicht werden:

 

  • Wirtschaft,
  • Landwirtschaft und Regionale Projekte,
  • Gastronomie und Großküchen,
  • Schul- und Jugendprojekte,
  • Soziale Initiativen und Projekte sowie
  • Privates Engagement.

 

Sie können Ihr Projekt ua.  online einreichen.

Die Einreichfrist endet am 30. August 2019. Die Preisverleihung findet im November 2019 in Wien statt.




19.08.2019 / FORTBILDUNG

BNE Sommerakademie
ab 19.8.in OÖ

Die BNE Sommerakademie findet heuer zum Titel

Der Unterschied bist DU! Wie wir uns selbst und andere bestärken an einer nachhaltigen Welt mitzuwirkenstatt.

Ziel ist es, Pädagog/innen in ihrem Engagement in Bezug auf SDGs, Klimaschutz und Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) zu bestärken und ihnen Werkzeuge mitzugeben, um gesellschaftliche und ökologische Veränderung positiv mitzugestalten.

Durch vielfältige Methoden und den Austausch in der Gruppe gewinnen die TeilnehmerInnen Klarheit darüber, wie diese Veränderung gelingen kann. Es geht nicht darum sämtliche Probleme dieser Welt zu lösen, sondern im Bewusstsein über die eigene Fähigkeiten und Potenziale zu handeln. Dafür öffnet die BNE Sommerakademie für vier Tage einen außergewöhnlichen Lern- und Erfahrungsraum.

 

Termin: 19. – 22. August 2019

Ort: Wesenufer Hotel & Seminarkultur an der Donau (OÖ)

Weitere Informationen zu den einzelnen Workshops und Vorträgen folgen bis Ende März, die Anmeldung ist ab Anfang April möglich.

Information unter: www.umweltbildung.at/sommerakademie

 

 




13.06.2019 / AKTUELLES

Lehrgang
bis 30.6. anmelden!

bei folgendem Lehrgang „Lernraum Natur“ an der Hochschule für Agrar- und Umweltpädagogik in Koop. mit der PH-Burgenland sind noch einige wenige Restplätze frei, die speziell von Niederösterreicher/innen belegt werden könnten – habe mich dafür stark gemacht. Dieser Lehrgang ist für Pädagogen/innen und  Naturvermittler/innen, die kein Studium abgeschlossen haben oder Akademiker/innen, die in der praktischen Umsetzung  nicht ausreichend fit sind.

Besonders möchte ich darauf hinweisen, dass die Ausbildungskosten von den Kooperationspartnern finanziert werden -  die Teilnahme am Lehrgang ist somit

kostenfrei. Die Kosten für Anreise und Aufenthalt bei den Seminaren sowie Gebühren im Ausmaß von maximal € 50,- pro Semester sind vom Teilnehmer bzw. von der Teilnehmerin selbst zu tragen.

Bitte auch um Weiterleitung an potentiell Interessierte. Ich selbst habe heuer eine Lekture übernommen und war von den beiden heterogenen, aber sehr motivierten Gruppen sehr angetan.

 

Anmeldeschluss: 30. Juni 19

 

Infofolder

Termine

Anmeldeformular


 




10.07.2019 / AKTUELLES

Zeitung machen:
bis 10.7. einschicken

Zwei Mal im Jahr erscheint die FAIRTRADE-Zeitung.  Für die heurige Herbstausgabe sucht FAIRTRADE Österreich Texte von Schülerinnen und Schülern, die sich mit den Weltzielen der UNO (Sustainable Development Goals) beschäftigen!

 

Schreib mit! 

Du interessierst dich für die SDGs und möchtest deine Gedanken dazu
veröffentlichen? Du hast Freude am Recherchieren und am Texten und
willst einen Beitrag zur Erreichung der SDGs leisten? Dann bist du hier
richtig! 

Schick uns bis spätestens 10.7.2019 deinen Beitrag zu den SDGs an office@fairtrade.at.

Die Zeitungsartikeln, die Reportagen oder die Leser*Innenbriefe sollen 1.500 bis 4.000 Zeichen haben.  Ein Bezug zu FAIRTRADE wird  bevorzugt. Die ausgewählten Texte werden mit Namen und Schule des/der Verfasser*In in einer Extrabeilage der FAIRTRADE-Zeitung veröffentlicht. Diese wird zwischen Herbst 2019 und Herbst 2020 verteilt und ist unter www.fairtrade.at kostenlos bestellbar sowie  zum Download verfügbar.

Als Anregung empfehlen wir unsere Übersicht „FAIRTRADE und die SDGs“ sowie die Broschüre „17 Ziele für eine bessere Welt“. Diese ist unter globaleverantwortung.at
zum Download verfügbar.




17.06.2019 / AKTUELLES

NEU: Öko-Papier Heftschoner

Das niederösterreichische Unternehmen, WINKLER SCHULBEDARF GmbH, hat ganz neu Heftumschläge aus Papier mit ein wenig Kautschuk (Verschmutzungsschutz und kann feucht abgewischt werden) entwickelt.

 

  • EU – Ecolabel Zertifikation – Zertikfikat Nr. AT/028/025, da aus 100% Recyclingpapier aus Österreich

  • Blaue Engel Zertifizierung

  • Eintrag der Marke testudo®

 

  • Klimaneutral, mineralöl- und cobaltfrei

  • Produziert in Österreich

  • Recycling im Altpapier oder biologisch abbaubar im Kompost

     

Hier der  Link zum Produkt:

https://www.winklerschulbedarf.com/testudo/



Details


13.06.2019 / AKTUELLES

Was darf ich im Wald?

Welche Regeln gelten fürs Spazieren und Biken, wieviel Schwammerl darf man mitnehmen und was ist beim Fuchsbandwurm zu beachten?

 

Sie möchten die Antworten darauf wissen?


Lesen Sie diesen Artikel in LEBENSART -  Österreichs Magazin für nachhaltige Lebenskultur: https://www.lebensart.at/Waldregeln

 

AKTUELL: Werfen Sie auch einen Blick auf LEBENSART Reisen: https://www.lebensart-reisen.at/



Details


13.06.2019 / AKTUELLES

Klima- und Umweltfilmtage Baden

Vom 24.–30. Juni gehen im Cinema Paradiso Baden spannende und preisgekrönte Filme zu den Zukunftsfragen Klimawandel, Ressourcenknappheit, Ernährung und Umweltschutz über die Leinwand. Seien Sie dabei und diskutieren Sie mit ExpertInnen, FilmemacherInnen und QuerdenkerInnen.

 

Das genaue Programm finden Sie auf Cinema Paradiso.

 

 



Details


03.07.2019 / FORTBILDUNG

(un)nachhaltige Elektronikproduktion

17 ZIELE FÜR EINE BESSERE WELT

 
Faire Welt – Bucklige Welt – Wechselland
 
  • Datum: 03.07.2019
  • Uhrzeit: 09:00 -12:00 Uhr
  • Ort: Faire Welt – Bucklige Welt – Wechselland 
            LFS Warth, Aichhof 1, 2831 Warth
  • OrganisatorInnen: Südwind NÖ
 
Beide Fortbildungen finden im Rahmen des Projekts des Landes Niederösterreich
"17 und wir" und in Kooperation mit dem Umwelt.Wissen.Netzwerk statt.  
Bitte um Anmeldung über PH Online oder unter noe@suedwind.at oder 02622/24832 mit Bekanntgabe der Matrikelnummer und der Schulkennzahl für die Anrechenbarkeit als Fortbildung an der PH.



12.06.2019 / AKTUELLES

World Peace Game für Kids Sommerakademie in St. Pölten

Im Rahmen einer ganz speziellen und zumindest in NÖ einmaligen Sommerakademie

in St. Pölten

8. bis 11. Juli 2019, jeweils von 8.00 bis 14.00 Uhr

können Kids zwischen 12 und 14 Jahren

die Geschicke der Welt in ihre Hände nehmen.

RASCH ANMELDEN!

 

Das World Peace Game ist ein von dem amerikanischen Pädagogen John Hunter entwickeltes Spiel, in dem Kinder und Jugendliche aufgefordert werden, die großen

Probleme der Welt zu lösen.

Auf vier Spielebenen (Land, Unterwasser, Luftraum und Weltall) sind mehr als 25

Konflikte (Hunger, kriegerische Auseinandersetzungen, Ressourcenknappheit,

Klimakatastrophen, Flüchtlingsströme, ethnische und religiöse Interessen u.a.)

miteinander verwoben.

 

Spielleiterin: Mag.a Doris Sommer 

Kostenbeitrag: € 25 (zuz. € 25 für Jause und Mittagessen) 

Anmeldung unter https://www.vifkids.at/events/14-world-peace-game/  

Anfragen unter office@vifkids.at oder telefonisch unter 0676/737 8180

 

Infoblatt

Folder

 





Amt der NÖ Landesregierung

Gruppe Raumordnung, Umwelt und Verkehr

Abteilung Umwelt- und Energiewirtschaft

Landhausplatz 1, Haus 16, Zi 16.413

3109 St. Pölten, Österreich

 

Mag. Dr. Margit Helene Meister

kontakt(at)umweltwissen.at

Telefon +43 2742 9005-15210

Fax +43 2742 9005-14350