Willkommen!
Umwelt.Wissen ist die zentrale Anlaufstelle
für Umweltbildung in Niederösterreich
 
 

AKTUELLES &
WISSENSWERTES

14.06.2024 / AKTUELLES

Mach mit beim Arten zählen!

Weltweit sind 40 % der bekannten Amphibienarten vom Aussterben bedroht. Bei den Reptilien sind es 21 %. Auch in Österreich gehören Amphibien und Reptilien zu den gefährdetsten Tiergruppen. Naturnahe Gärten können wichtige Rückzugsorte für Eidechse, Salamander und Frosch sein. Trotzdem ist ihr Vorkommen in Österreichs Gärten (bei 2 Millionen Hausgärten!) bislang wenig untersucht.


Das - von Global 2000 geleitete - Projekt BIOM-Garten (gefördert durch den Biodiversitätsfonds des Klimaschutzministeriums) lädt Menschen dazu ein, in ihren Gärten nach Amphibien und Reptilien Ausschau zu halten.

 

Die neue Plattform http://www.artenzaehlen.at bietet die Möglichkeit einfach und schnell Beobachtungen zu melden und auf direktem Wege Daten einzutragen, ohne dass eine eigene App benötigt wird.

Wer allerdings bereits andere Meldemöglichkeiten, wie Naturbeobachtung.at oder iNaturalist nutzt, kann auch dort Amphibien und Reptilien aus Gärten melden.

 

Die Meldungen der Tiere werden nach Begutachtung durch die Expertinnen und Experten von Naturschutzbund und der Österreichischen Gesellschaft für Herpetologie (ÖGH) im Biodiversitäts-Atlas Österreich zusammengeführt. 

Die neu gewonnenen Daten fließen in die Erstellung einer aktuellen Roten Liste gefährdeter Tierarten sowie in einen neuen Atlas der Amphibien und Reptilien Österreichs ein.

 

Im Rahmen des Projekts werden kostenfreie Webinare angeboten.

Das erste findet am 24. Juni statt. Anmeldung unter: 

https://www.global2000.at/events/entdecke-die-faszinierende-welt-der-amphibien-oesterreichs







zurück


Amt der NÖ Landesregierung

Gruppe Raumordnung, Umwelt und Verkehr

Abteilung Umwelt- und Energiewirtschaft

Landhausplatz 1, Haus 16, Zi 16.413

3109 St. Pölten, Österreich

 

Dipl.-Ing. Veronika Käfer-Schlager, BEd

kontakt(at)umweltwissen.at

Telefon +43 2742 9005-15290

Fax +43 2742 9005-14350