Willkommen!
Umwelt.Wissen ist die zentrale Anlaufstelle
für Umweltbildung in Niederösterreich
 
 

AKTUELLES &
WISSENSWERTES

30.09.2021 / SEMINAR

Schattenseiten des Lichts:
Vernetzungstreffen und Exkursion
30.9., 17-21h

Die durch den Menschen verursachte künstliche Aufhellung des Nachthimmels (Lichtverschmutzung) hat weitreichende Auswirkungen auf nachtaktive Lebewesen und auf den Menschen.

 

Die Veranstaltung findet im Rahmen des NÖ Landesprojekts „SLOW  LIGHT“ statt, in dem die Künstlerin Siegrun Appelt durch neugestaltete Beleuchtung für fünf Wehrkirchen in der Region der Buckligen Welt architektonische und ökologische Akzente setzt. 

 

Datum: 30. September 2021, 17:00 Uhr bis ca. 21:00 Uhr 

 Ort: Veranstaltungssaal im Sconarium 
Kurhausstraße 9, 2853 Bad Schönau  

 

Zielgruppe: Naturvermittler*innen, Pädagog*innen und Interessierte, die sich mit der Thematik Lichtverschmutzung und den Phänomenen der Nacht auseinandersetzen möchten. 

 

Die Anmeldung ist auf der Website des Umweltdachverbandes möglich. 

Die Teilnehmer*innenzahl ist mit 25 Personen begrenzt. 
Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos! 








zurück
Nach mit Vollmond im Vordergrund ein Ast


Amt der NÖ Landesregierung

Gruppe Raumordnung, Umwelt und Verkehr

Abteilung Umwelt- und Energiewirtschaft

Landhausplatz 1, Haus 16, Zi 16.413

3109 St. Pölten, Österreich

 

Mag. Dr. Margit Helene Meister

kontakt(at)umweltwissen.at

Telefon +43 2742 9005-15210

Fax +43 2742 9005-14350