Willkommen!
Umwelt.Wissen ist die Anlaufstelle für
Umweltbildung in Niederösterreich
 
 

AKTUELLES &
WISSENSWERTES

22.05.2018 / AKTUELLES

Reise Gamble

Wusstest du, wer sich hinter der „Königin der Alpen“ verbirgt oder wo jährlich das größte Rockfestival des Landes stattfindet?


„R e i s e   G a m b l e“  zeigt eine Fülle an großen und kleinen, bekannten oder auch skurrilen Urlaubsdestinationen in Österreich. Es vermittelt spielerisch die Botschaft, dass jegliche Art von Tourismus unwiederbringlich mit Kosten für die Natur verbunden ist.
Ziel des Spiels ist es, die eigenen Urlaubswünsche zu erfüllen und gleichzeitig die Auswirkungen auf Österreichs natürliche Ressourcen so gering wie möglich zu halten. In hitzigen Auktionen wird um den besten Preis für Urlaubsziele aus ganz Österreich gefeilscht. Doch Achtung – ein Lottogewinn, Überschwemmungen oder neue Sportstätten können plötzlich alles wieder verändern!

Das Spiel kann über Website des Herausgebers FORUM Umweltbildung erworben werden. ÖKOLOG und Umweltzeichen Schulen zahlen nur € 10,- statt € 12,-.
Ab einem Einkauf von vier Spielen gilt für alle der vergünstigte Preis.


Personen:     3 - 5
Alter:             ab 14 Jahren
Spieldauer:   60 - 80 Minuten

 


Das Spiel zum nachhaltigen Tourismus

Einige der UNO Weltziele (Sustainable Development Goals, kurz SDGs) sind mehr oder weniger mit Tourismus verbunden, welcher als Wirtschaftszweig viele Bereiche positiv beeinflussen und für viele Menschen ein Weg zu besseren Lebensstandards darstellen kann.
Die Wahl des Urlaubsziels (in der Region, in Österreich, in Europa oder auf einem anderen Kontinent) oder die Art und Weise, wie dieses erreicht werden kann (Bahn, Auto, Flugzeug, etc.) haben einen direkten Einfluss auf den persönlichen ökologischen Fußabdruck.
Neben dem geografischen, biologischen und kulturellen Wissen, das über Kartentexte vermittelt wird, lernen SpielerInnen Zusammenhänge zwischen Tourismus und Ressourcen kennen. Außerdem wird das kooperative Lernen untereinander gefördert sowie das Bewusstsein für eigenes Handeln gestärkt.







zurück


Amt der NÖ Landesregierung

Gruppe Raumordnung, Umwelt und Verkehr

Abteilung Umwelt- und Energiewirtschaft

Landhausplatz 1, Haus 16, Zi 16.413

3109 St. Pölten, Österreich

 

Mag. Dr. Margit Helene Meister

kontakt(at)umweltwissen.at

Telefon +43 2742 9005-15210

Fax +43 2742 9005-14350