DE | EN
Welcome!
Environmental.Knowledge is the contact point
for Environmental education in Lower Austria
DE | EN
 
We are sorry - the following content is not available in the chosen language

KOOPERATIONEN

ALLE
A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z

Museumsdorf Niedersulz

Das größte Freilichtmuseum Niederösterreichs zeigt das Alltagsleben eines Weinviertler Dorfes von anno dazumal. Rund 80 Objekte wie Bauernhöfe, Handwerkerhäuser, Kapellen, Stadeln, ein Wirtshaus, eine Schule, Presshäuser und eine Kellergasse aus zwei Jahrhunderten wurden im Museumsdorf Niedersulz originalgetreu wieder errichtet. Das Areal des Museumsdorfes umfasst 22ha blühende Kräuter- und Gemüsegärten und landwirtschaftliche Bereiche. Speziell für Kinder und Jugendliche bietet wir eine Vielzahl an Themen und ein breitgestreutes museumspädagogisches Programm zu Schwerpunkten wie Alltag im Dorf um 1900, der Bauernhof und seine Tiere oder kindgerechte Gartenführungen.

AnsprechpartnerIn:   Mag. Marlene Falmbigl / Telefon: 02534/333
info@museumsdorf.at / http://www.museumsdorf.at
Zu den Angeboten im Umwelt.Wissen KATALOG


Abenteuerland Natur - Verein für Naturerlebnis und Ökopädagogik

Der Verein hat sich das Ziel gesetzt, Kindern von Heute das Wissen über Natur und Umwelt wieder "erfahrbar" zu machen. Auf Basis innovativer Modelle werden ökologische Konzepte für altersabhängig abgestufte Naturerlebnis-Programme entworfen, die Kindern und Jugendlichen Natur und Umwelt nachhaltig näher bringen. Angebote für Kindergärten, Schulen sowie für außerschulische Jugenbildung. Naturerfahrung, Naturerlebnisexkursionen oder Abenteuerreisen zum Thema Waldpädagogik, Vielfalt der Wiesen, Natur erleben mit allen Sinnen, angewandte Gewässerökologie (Leben im Still- und Fließwasser), die Natur im Wandel der Jahreszeiten, ökologische Landwirtschaft.

AnsprechpartnerIn:   Mag. Nina Breitenseher / Telefon: 0676/5268496
info@abenteuerland-natur.at / http://abenteuerland-natur.at


AEE Arbeitsgemeinschaft ERNEUERBARE ENERGIE NÖ-Wien

Die Zukunft ist erneuerbar. Wir begleiten Sie auf Ihrem Weg dorthin. Wir forcieren als unabhängiger Verein den größtmöglichen Einsatz erneuerbarer Energiequellen einhergehend mit einer Effizienzsteigerung der eingesetzten Systeme. Dazu sind wir in verschiedenen Themenbereichen, von der Forschung und Umsetzung bis hin zu Projektbegleitung und Kommunikation, tätig.

AnsprechpartnerIn:   Gabrielle Hinterreither / Telefon: 01/7107523
hinterreither@aee.or.at / http://www.aee-now.at


AGB-Ausbildungsinstitut für Gruppe und Bildung

Die TrainerInnengruppe und Coaches des AGB und die AGB-Lehrgänge unterstützen bei Wünschen nach kompetenter Seminargestaltung, Moderation, Beratung und Coaching und vermitteln unter anderem Kompetenzen wie - Lernprozesse kreativ und kooperativ zu gestalten - Gruppen strukturiert und prozessorientiert zu leiten - Menschen achtsam, wertschätzend und professionell zu begleiten.

AnsprechpartnerIn:   Toni Wimmer / Telefon: 02238/70043
office@toni-wimmer.at / http://www.agb-seminare.at/


agentursteinbach.at

agentursteinbach.at berät und moderiert Kommunikationsprozesse, die der gemeinsamen Zukunftsgestaltung dienen. Wir arbeiten nach den Prinzipien systemischer Organisationsberatung und wenden gerne Großgruppenformate an. Unsere AuftraggeberInnen kommen aus Bereichen der öffentlichen Verwaltung, der Politik oder NGOs.

AnsprechpartnerIn:   Mag. Hermine Steinbach-Buchinger, MAS / Telefon: 01/3678880
office@agentursteinbach.at / http://www.agentursteinbach.at/


AGES-Akademie

Die AGES-Akademie versteht sich als unabhängige, zentrale Wissensplattform der Österreichischen Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit (AGES). Im Rahmen von Seminaren, Tagungen, Kursen, Diskussionsrunden und Führungen ermöglicht die AGES-Akademie einen erfolgreichen Wissenstransfer zwischen Menschen aus Forschung, Interessenvertretungen, Ämtern und Behörden, Wirtschaftszweigen und Verbrauchervertretungen.

AnsprechpartnerIn:   Dr. Fritz Polesny / Telefon: 050555-33000
akademie@ages.at / http://www.ages.at/ages/ages-akademie/


AGRAR PLUS BeteiligungsgmbH.

AGRAR PLUS supports people in successfully implementing their ideas. For 25 years, AGRAR PLUS has been offering project consulting and management in the field of energy services on the basis of biomass and biogas, renewable resources and biogenic fuels as well as project development in new opportunities in rural areas. Every year, concomitant trainings, educational events and seminars are held, such as training as “wine cellar lane and herbal specialist” as well as the training series on “heat from biomass”.

AnsprechpartnerIn:   DI Christian Mayerhofer Burger / Telefon: 02742 / 35 22 34
christian.mayerhofer@agrarplus.at / http://www.agrarplus.at/


Alpen-Adria Universität Klagenfurt, Institut für Unterrichts- und Schulentwicklung (IUS)

Das Institut für Unterrichts- und Schulentwicklung(IUS) an der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt ist ein Österreichisches Kompetenzzentrum im Bildungsbereich (Austrian Educational Competence Centre - AECC) und an den Standorten Klagenfurt und Wien angesiedelt.

AnsprechpartnerIn:   Diana Radmann / Telefon: 0463-2700-6168
diana.radmann@aau.at / http://ius.aau.at


Alpenverein-Akademie

Die Alpenverein Akademie ist die Bildungseinrichtung des Österreichischen Alpenvereins. Der Verein mit fast 500.000 Mitgliedern und 22.000 Ehrenamtlichen bietet Funktionären, Mitgliedern wie auch Nicht-Mitgliedern Fortbildungen im Bereich Umwelt und Persönlichkeitsbildung.

AnsprechpartnerIn:   Roman Hösel /Daniela Wimmer / Telefon: 0512/59547-73 oder 13
roman.hoesel@alpenverein.at / http://www.alpenverein-akademie.at
Zu den Angeboten im Umwelt.Wissen KATALOG


Alpenvereinsjugend Niederösterreich

25 Sektionen und zahlreiche Ortsgruppen bieten ihren mehr als 30´000 niederösterreichischen Mitgliedern ein sehr umfangreiches Programm. Intensiv widmet sich der Alpenverein auch der Jugendarbeit, indem ausgebildete Jugendleiter die Kinder und Jugendlichen verantwortungs- und risikobewusst an Natur- und Bergerlebnisse heranführen. Dadurch leistet der AV einen wichtigen Dienst an der Gesellschaft. Der Alpenverein ist dem Natur- und Umweltschutz , besonders im alpinen Raum, verpflichtet.

AnsprechpartnerIn:   Franz Ganaus / Telefon: 0680/3066655
niederoesterreich@jugend.alpenverein.at / http://www.alpenverein.at/jugend/ueber-uns/landesteams/niederoesterreich/



We are sorry - the following content is not available in the chosen language

Amt der NÖ Landesregierung

Gruppe Raumordnung, Umwelt und Verkehr

Abteilung Umwelt- und Energiewirtschaft

Landhausplatz 1, Haus 16, Zi 16.413

3109 St. Pölten, Österreich

 

Mag. Dr. Margit Helene Meister

kontakt(at)umweltwissen.at

Telefon +43 2742 9005-15210

Fax +43 2742 9005-14350