DE | EN
Welcome!
Environmental.Knowledge is the contact point
for Environmental education in Lower Austria
DE | EN
 

EDUCATION

for Schools

We are sorry - the following content is not available in the chosen language

 

 

Umwelt.Wissen SCHECK

 

Umwelt.Wissen.Schulen können im Schuljahr 2017/18 einen SCHECK im Wert von € 200.- für Angebote aus dem Umwelt.Wissen KATALOG erhalten, wenn sie Schwerpunkte/Projekte im Umweltbereich planen.

 

Projektdatenblatt - wird zusammen mit dem Scheck als Word-Datei übermittelt


Ansuchen per E-Mail an kontakt@umweltwissen.at

 

 

 


Environmental.Knowledge CATALOGUE

 

The Environmental.Knowledge CATALOGUE (“Umwelt.Wissen”) contains 560 offers by 150 environmental education organisations, a significant contribution being made by the members of the Environmental.Knowledge Network. It contains further education options and materials for teachers and instructors as well as thrilling workshops and initiatives for children and young adults.

 

Order a printed Catalogue: kontakt@umweltwissen.at

 

Download entire Catalogue (2,63 MB, just in German)

 

We are sorry but the subsequent ONLINE-VERSION of the CATALOGUE with selective choice is also just available in German


Environmental.Knowledge NEWSFLASH

 

This Newsflash supplements the offers of the Environmental.Knowledge Catalogue in Lower Austria. The Environmental.Knowledge team composes a range of new as well as the most current and topical offers of all co-operating environmental education organisations.

 


We are sorry - the following content is not available in the chosen language

Global gesehen - Klima gerecht - Umwelt bewusst

 

Eine Übersicht zu allen globalen Bildungsangeboten in Niederösterreich .
In den letzten 20 Jahren wurden die globalen Aspekte im Klimaschutz immer wichtiger. Auch im Weltklimavertrag sind globale Zielsetzungen verankert. Ebenfalls von allen 193 Mitgliedsstaaten der Vereinten Nationen (United Nations-UNO) beschlossen, sind die globalen Nachhaltigkeitsziele (Sustainable Development Goals - SDGs) und somit auch Programm für Österreich. Diese Ziele traten am 1. Jänner 2016 in Kraft mit einem Zeithorizont bis 2030.

 

Die Broschüre mit allen Informationen und Angeboten zu Globalen Bildungsangeboten in Niederösterreich finden Sie hier als Download.

 


We are sorry - the following content is not available in the chosen language

Angebote für Supplierstunden und Nachmittagsbetreuung

 

Angebote finden Sie in unserem Umwelt.Wissen KATALOG unter dem Themenbereich Online-Spiele.

 

Oder sind Sie auf der Suche nach krativen Ideen für Ihre Arbeit mit Kindern und Jugendlichen und haben Lust etwas Neues auszuprobieren? Dann schmökern Sie doch in the BOX.

the BOX enthält innovative Stundenbilder rund um die Themen Konsum, Lebensstile, Umweltschutz, Gerechtigkeit, Gemeinschaft und viele mehr.

 

Alle Stundenbilder orientieren sich an den Aspekten einer Bildung für nachhaltige Entwicklung - sie integrieren Methoden, die kreativ und handlungsorientiert sind und die Lernenden zum aktiven Mitmachen und Mitdenken anregen.

 

Bestellmöglichkeit sowie weitere Bildungsangebote finden Sie beim FORUM Umweltbildung unter: www.umweltbildung.at/thebox 

 

Auch das Umwelt-Bildungs-Zentrum Steiermark bietet viele kostenlose (Online-) Materialien für Ihre Bildungsarbeit - http://www.ubz-stmk.at/.

 

   

 


We are sorry - the following content is not available in the chosen language

Schulfreiraum

 

„Natur im Garten“ unterstützt Kindergärten und Schulen mit Beratungen für die Freiraumplanung, Literatur und Veranstaltungen. Die ökopädagogischen Programme der „Natur im Garten Akademie“ richten sich sowohl direkt an die Kinder, als auch in Form von Aus- und Weiterbildungen an Pädagoginnen und Pädagogen.

 

Fortbildungen für Schul- und Kindergarten- PädagogInnen

Weiterbildungen und Kurse für Pädagoginnen und Pädagogen zum Themenbereich von Kindergärten und Schulen.

 

Beratung vor Ort

Beratung für naturnahe und pflegeleicht Neu- und Umgestaltungen von Freiräumen in Schulen und Kindergärten:

  • 3 geförderte Beratungseinheiten: Selbstbehalt € 70,- /Einheit

 

Schulfreiraum- Initiative

Schulhöfe und Spielplätze in Bewegung: Das Land Niederösterreich startet Förderaktion zur Gestaltung von Schulfreiräumen und Spielplätzen in Niederösterreich.

 

Schulfreiräume – Freiraum Schule, Handbuch zur naturnahen Gestaltung

 

Der aktuelle Ratgeber ist bereits in Arbeit.

 



Page 1 / 1 Drucken


We are sorry - the following content is not available in the chosen language

Amt der NÖ Landesregierung

Gruppe Raumordnung, Umwelt und Verkehr

Abteilung Umwelt- und Energiewirtschaft

Landhausplatz 1, Haus 16, Zi 16.413

3109 St. Pölten, Österreich

 

Mag. Dr. Margit Helene Meister

kontakt(at)umweltwissen.at

Telefon +43 2742 9005-15210

Fax +43 2742 9005-14350