DE | EN
Willkommen!
Umwelt.Wissen ist die Anlaufstelle für
Umweltbildung in Niederösterreich
DE | EN
 

AKTUELLES &
WISSENSWERTES

05.12.2017 / AKTUELLES

Umwelt.Wissen TAGE für KIDS

EINIGE RESTPLÄTZE BEI DEN WORKSHOPS KÖNNEN NOCH VERGEBEN WERDEN,
BEI DEN 15 INTERAKTIVEN STATIONEN IST FREIE WAHL!
Bitte sehr rasch anmelden!


Einladung an den ersten  Umwelt.Wissen TAGEN für KIDS in NÖ teilzunehmen.


Die beiden Tage an der Universität für Bodenkultur am Standort in Tulln geben Kindern und Jugendlichen im Alter von 10 bis 14 Jahren die Möglichkeit, auf spannende Art Umwelt-, Klima- und Energie-Themen  zu erforschen und Organisationen kennen zu lernen, die in diesen Themenfeldern aktiv sind.

 

Wann:  17. und 18. Jänner 2018

Wo:       BOKU Tulln

Weitere Infos: Auf der Website, wo auch online die Anmeldung erfolgen soll oder
im Programmheft.
Teilnahme kostenlos


Anmeldung: http://www.umweltwissenkids.at/

Programmheft
 

 



Details


11.01.2018 / AKTUELLES

Bachwanderungen - kostenlose Exkursionen für UW-Schulen

Kostenlose Workshops für Umwelt.Wissen.VOLKS-Schulen

Bei diesen erlebnisorientierten Exkursionen an einen Bach oder Fluss in Schulnähe - die OutdorrpädagogInnen/RangerInnen kommen zu Ihnen - erfahren die SchülerInnen  wie ein Fließgewässer funktioniert. Dazu gibt es Informationen zu Gewässerökologie und Lebensweise der Tiere. Die Inhalte können natürlich auch auf eine Klasse abgestimmt sein.
Bitte Ausrüstung mit den ExkursionsleiterInnen besprechen, denn Gummistiefel, Sammelgeräte sowie wetterfeste Bekleidung können ggf. nötig sein.

 

Voranmeldungen bitte an kontakt@umweltwissen.at
Die Workshop-Kontingente werden nach dem Prinzip first come, first serve  nur an Umwelt.Wissen.Schulen vergeben.



Details


11.01.2018 / FORTBILDUNG

Umweltbildung konkret - Gelebter Klimaschutz in der HLUW Yspertal

Einladung zu der Umwelt Schule (Nieder)Österreichs!

Unter dem Titel Umweltbildung konkret - Gelebter Klimaschutz in der HLUW Yspertal können sich PädagogInnen einen Eindruck von einer wirklichen Vorzeigeschule in Bezug auf Ökologie und Nachhaltigkeit verschaffen. Dabei wird ein buntes Programm - auch von SchülerInnen - geboten.


Termin: 26.04.2018, 14.30-18.00 Uhr

Ort: HLUW Yspertal, Am Campus 1, 3683 Yspertal

Diese Veranstaltung ist die erste von insgesamt fünf regionalen Bildungstreffen.

 

Nähere Infos zu allen fünf Bildungstreffen 

 

Weitere Info und An- bzw. Nachmeldung:
christiane.sigmund@ph-noe.ac.at




07.01.2018 / AKTUELLES

Arten des Jahres 2018

Auch heuer präsentiert der Naturschutzbund Österreich die Liste der Arten des Jahres für Österreich. Lesen und sehen Sie mehr unter „Natur des Jahres“.

 

Das „Kuratorium Insekt des Jahres“ hat zur Skorpionsfliege ein Faltblatt herausgegeben, dass hier zum Download zur Verfügung steht.




12.01.2018 / AKTUELLES

Montessoriwerkstatt 2018

Unter dem Motto Im Kleinen das Große – Beziehung berührt. Persönlichkeit wirkt. lädt die Werkstatt zur ganzheitlichen Bearbeitung dieses Themas ein.

 

Fünf Plenarreferate und 47 Seminare mit differenzierten Aspekten, sowie Kultur -
veranstaltungen und eine „luftig/bewegende“ Ausstellung runden das Thema ab. Vortragende und SeminarleiterInnen haben sich in einem breiten Spektrum und mit unterschiedlichen Zugängen mit dem Werkstatt-Titel befasst und ihre Angebote
 eingebracht.

 

13. NÖ Montessori Werkstatt | 18.-21. April 2018 | Emmersdorf/Donau

 

Weitere Infos und Anmeldung




11.01.2018 / AKTUELLES

ÜberLebensmittelLuft

Auch im Schuljahr  2017/18 wird das Thema „Luft als Lebensmittel und Ressource“ in den Schulen in Niederösterreich verstärkt gefördert und daher ein kostenloses Kontingent an Workshops angeboten.

Die Schüler/innen von 10 bis 14 Jahren setzen sich dabei altersgerecht mit dem Thema Luft auseinander.

 

Nur noch 2 kostenlose Workshops für Umwelt.Wissen.Schulen zu vergeben.

Bitte um Ihre Voranmeldung unter kontakt@umweltwissen.at



Details


18.12.2017 / AKTUELLES

Nachlese zur WASSER WISSEN Tagung

Lassen Sie die Tagung Revue passieren, lesen Sie nochmals in Ruhe nach und erinnern Sie sich an Tagungsmomente mit der umfangreichen Bildgalerie.

Und wenn Sie leider nicht dabei sein konnten, dann ist das Ihre Möglichkeit Tagungsinhalte für Ihre Bildungsarbeit zu nutzen.

NACHLESE




21.11.2017 / AKTUELLES

EUropainfo - SDGs & Umwelt

In dieser Ausgabe des Magazins des EU-Umweltbüros geht es um die Umsetzung der Sustainable Development Goals (SDGs) / Nachhaltigen Entwicklungsziele, zu denen sich 193 UNO-Mitgliedsstaaten im September 2015 bekannt haben bzw. verpflichtet haben, sie umzusetzen.

 

Ein Teil der Artikel dieses Magazins ist immer in Englisch verfasst und eignet sich daher sehr gut für den fächerübergreifenden Unterricht in Höheren Schulen.

 

Magazin
 

Weitere Publikationen

 




09.10.2017 / AKTUELLES

Südwind-Magazin maturareif. Globale Themen im Unterricht!

Das monatlich erscheinende Südwind-Magazin dient als inspirierendes Lehrmaterial, als wichtige Informationsquelle für Projektarbeiten.

 

Der Artikel „Dark Tourism - Urlaub in der Wirklichkeit“ war Teil der Aufgabenstellung bei der Deutsch-Zentralmatura 2016. Mitunter ein Zeichen dafür, dass das Südwind-Magazin den Bildungsauftrag seit 37 Jahren ernst nimmt und berichtet auf höchstem journalistischem Niveau.

 

Mit dem Magazin schaffen Sie an Ihrer Schule Zugang zu wertvollem globalen Basiswissen und informieren über Themen, wie Klimawandel, Migration oder Zukunft der Arbeit.

 

Für Schulen bietet Südwind spezielle Abo-Angebote. Mehr dazu auf der Südwind Website.




00:00:00 / AKTUELLES

Lesebuch „Unsere Welt. Unsere Zukunft.“

Ein Lesebuch für die neuen 17 Weltziele (SDG)



Gemeinsam mit dem Institut für Umwelt, Friede und Entwicklung bringt das FORUM Umweltbildung ein Lesebuch über die 17 Weltziele (Sustainable Development Goals) heraus. Mit dem Buch lernen Kinder und Jugendliche den Alltag von Kindern aus verschiedenen Ländern der Welt kennen und erfahren, was man selbst zur Erreichung jedes einzelnen Ziels tun kann. Ein pädagogisches Begleitheft unterstützt LehrerInnen bei der didaktischen Umsetzung. Mehr Informationen zum Buch.

 

 

 

 

 

Die "Sustainable Development Goals" wurden 2015 von der UNO beschlossen.

Gute Lebensqualität für ALLE Menschen sollen diese ambitionierten Ziele ermöglichen.

193 Staaten haben sich mit diesen 17 Ziele darauf geeinigt, dass Umwelt und Entwicklung untrennbar zusammenhängen.

 

Für den Unterricht gibt es dazu neue Materialien:

 



Details



Amt der NÖ Landesregierung

Gruppe Raumordnung, Umwelt und Verkehr

Abteilung Umwelt- und Energiewirtschaft

Landhausplatz 1, Haus 16, Zi 16.413

3109 St. Pölten, Österreich

 

Mag. Dr. Margit Helene Meister

kontakt(at)umweltwissen.at

Telefon +43 2742 9005-15210

Fax +43 2742 9005-14350